Trei beginnt vierte Projektentwicklung in den USA

Die Trei Real Estate (Trei), internationaler Projektentwickler und Bestandshalter für Wohn- und Einzelhandelsimmobilien, beginnt gemeinsam mit ihrem lokalen Joint-Venture-Partner mit dem Bau ihres viertes Multi-Family-Housing-Developments in den USA. Das Projekt mit 343 Wohneinheiten trägt den Namen LoSo Village (Lower South End) und befindet sich rund fünf Kilometer außerhalb des Stadtzentrums von Charlotte im Bundesstaat North Carolina. Wie bereits bei anderen US-Projekten kooperiert die Trei mit einem lokalen Joint-Venture-Partner. Proffitt Dixon Partners, eine Investment- und Projektentwicklungsgesellschaft mit Fokus auf hochwertige Mehrfamilienhäuser im Südosten der USA, fungierte bereits bei den Trei-Projekten in Charlotte und Nashville (Tennessee) als Partner der Trei in der Projektentwicklung. Der Baubeginn ist für Oktober 2021 geplant, die Fertigstellung für 2023.

Pepijn Morshuis, CEO der Trei Real Estate, kommentiert: „Unser US-Geschäft hat erheblich an Fahrt aufgenommen. Erst vor wenigen Wochen konnten wir den Beginn unseres ersten Developments in Nashville verkünden, aktuell folgt nun Charlotte und in Kürze wird ein weiteres Projekt bekanntgegeben werden. Insgesamt entwickeln wir aktuell fünf Wohnprojekte in den USA mit einem Volumen von 320 Mio. Euro und 1.400 Wohneinheiten. Unser Fokus liegt dabei auf dem Südosten des Landes – vor allem auf den Staaten North- und South Carolina, Tennessee und Georgia. Diese Staaten weisen im Vergleich zu den gesamten USA ein hohes Bevölkerungs- und Wirtschaftswachstum auf.“

Das Projekt LoSo Village wird als fünfstöckiges Gebäude errichtet, ergänzt um eine oberirdische Parkgarage. Die Grundstücksfläche beträgt rund 13.600 Quadratmeter, die vermietbare Wohnfläche rund 24.500 Quadratmeter. Neben den 343 Wohneinheiten umfasst das Projekt einen Clubraum bzw. Lounge, einen Salzwasser-Swimmingpool im Innenhof, ein Fitnesscenter und ein Hunde-Spa.

Chris Helsabeck, US-Geschäftsführer der Trei, fügt hinzu: „Das Projekt LoSo Village ist Teil eines Viertels, das sich schnell zu einem lebendigen, gemischt genutzten Stadtteil entwickelt. Die Innenstadt von Charlotte ist mit der Bahn schnell erreichbar und im nahegelegenen South End gibt es zahlreiche Einzelhandels- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Wir freuen uns über dieses Projekt und den Ausbau unserer erfolgreichen Partnerschaft mit Proffitt Dixon.“

    Zurück